Theater·vorstellung: Woyzeck

OBA Header

Theater·vorstellung: Woyzeck

Freitag, 19. Oktober, 20:00 Uhr

Woyzeck ist ein einfacher Soldat. Er verdient kaum genug, um für seine Freundin Marie und das gemeinsame Kind zu sorgen. Seine Mitmenschen verspotten ihn. Seine Vorgesetzten demütigen und beleidigen ihn. Ein Arzt missbraucht ihn für medizinische Versuche. Er hört Stimmen, die er nicht zu·ordnen kann. Woyzeck findet keinen Platz in der Gesellschaft. Gequält von Wahn·vorstellungen und Eifer·sucht tötet er schließlich Marie.

Die Inszenierung der Freien Bühne München nimmt auch eigene Erfahrungen der Darsteller wie Ablehnung und Ausgrenzung und die Wut darüber auf.

Ansprech·person: Oliver Gründel, 089 – 12 66 11-69
Kosten: Eintritt 3 EUR, ermäßigt 1 EUR
Ort: Kult9 im Löhe Haus, Disco

Zur Freien Bühne München