OBA Header

Tango für Alle

Anfänger·kurs für Argentinischen Tango.

Montag, 19:00 – 20:00 Uhr
Keine Praktika im Anschluss

Hast Du kurz Zeit für eine Umarmung? Mach mit.

In unserem Projekt ‚Tango für Alle‘ tanzen wir alle mit allen.
Egal welche Besonderheit, welche Einschränkung jeder von uns hat, erleben wir gemeinsam die Inklusion im argentinischen Tango.
In diesem Kurs ist wichtig, dass jeder Teilnehmer*innen:
• Spaß und Freude daran empfindet
• Phantasie und Improvisation ausübt
• Die Musik in sich nimmt und in Bewegung umsetzt.
• Zusammen mit dem Partner tanzt
• Grund·elemente des argentinischen Tangos erlernt

Zum Kurs sind ALLE eingeladen!
Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche der Einrichtung, Menschen mit neurologischen Problemen, Parkinson, motorischen und kognitiven Behinderungen, Lernschwierigkeiten, sensorischen Einschränkungen und Seh·beeinträchtigungen. Der Ort der Veranstaltung ist barrierefrei zu erreichen. Auch Menschen im Rollstuhl sind willkommen.

Ansprech·person: Andrea Strobl 089 – 12 66 11-45
Leitung: Dr. Eleni Doulianaki
Kosten: pro Abend 5 EUR
Ort: Kult9 im Löhe Haus, Palmen·zimmer

Montag
8.11.2021
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle
Montag
15.11.2021
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle
Montag
6.12.2021
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle
Montag
13.12.2021
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle
Montag
10.01.2022
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle
Montag
24.01.2022
19:00 - 20:00 Uhr
Tango für Alle