Angebote im Stadt·teil·zentrum Kult9

OBA Header

Kult9 – Das Stadt·teil·zentrum in Neuhausen-Nymphenburg

Im Stadt·teil·zentrum Kult 9 erleben Sie die kulturelle Vielfalt des Stadt·teils. Als kirchliche Einrichtung verbinden wir christliche Werte mit sozial·politischen Themen. Die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ist uns dabei besonders wichtig. Sie können sich auch aktiv einbringen und die Angebote im Kult9 selbst mit·gestalten. Unser vielfältiges Programm wird nur durch freiwilliges Engagement möglich. Zusätzlich setzen pädagogische Fachkräfte eigene Impulse und unterstützen unsere Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit. Bei uns sind alle Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Beeinträchtigung oder finanziellen Möglichkeiten herzlich willkommen.

.

Adresse:
Blutenburgstraße 71, 1. Stock
80636 München
email hidden; JavaScript is required
Aktuelles Programm Kult9
Unser Umgang mit dem Corona-Virus

Donnerstag, 9. Juli 2020

SUPPORT YOUR LOCAL STAGE!
Eine Stadteil-Support-Streaming-Konzertreihe

Live aus dem Kult9:

„LOST IN A BAR“ – Beginn 20:15 Uhr

Streaminglink: Konzert
www.youtube.com/channel/UCTrw1m7AIJUyynXUupJfK6g

Dieses Mal werden während der Konzertübertragung Spenden gesammelt zur Unterstützung des Restaurants „Neuhauser Wohnküche“!

Spenden mit Betreff „Spende Neuhauser Wohnküche“ bitte an:
www.paypal.me/NeuhauserWohnkueche
Paypal: email hidden; JavaScript is required
oder IBAN: DE30 7019 0000 0002 2039 36 SiSa Gastronomiebetriebs GmbH

Der aktuelle Spendenlink wird auch in der Online-Veranstaltung eingeblendet.

Veranstalter: Kult9 und Bang Bang! Concerts
Weblinks:
Lost in a bar
Neuhauserwohnküche
Bang Bang! Concerts

Bandinfo:
LOST IN A BAR
Jazz, Soul & Gypsy Music

Ursprünglich als Geburtstagsüberraschung konzeptioniert, ging es dem aus Regensburg und München stammenden Ensemble darum, eine Feier mit einer stilvollen, unaufdringlichen, dennoch mitreißenden Liederauswahl zu schmücken. Der Ansatz war und ist, den Gästen ein Musikprogramm darzubieten, das sich abseits des Geschmacks der breiten Masse befindet und trotzdem einen gemeinsamen Nenner trifft. Und das Experiment ist geglückt, was an der Unterschiedlichkeit der circa 50 Konzerte jährlich zu erkennen ist: so spielen LOST IN A BAR (kurz LIAB) am einen Abend ein Gala Dinner vor hunderten von Gästen in Abendkleid und Smoking, nur um am Tag darauf in einer kleinen „Boazn“ einer Handvoll erlesener Gestrandeter die Einsamkeit zu versüßen. Das Programm der Band ist ein musikalisches Schweizer Taschenmesser: Sie können sich angenehm ruhig im Hintergrund halten. Die gelöste Feier wird mit Soulklassikern in Bewegung gesetzt. Der sensiblen Powerfrau Ulla Niedermeier gelingt es mit ihrer facettenreichen Stimme, sowohl sehr zerbrechliche Stücke darzubieten, als auch, je später der Abend wird, das volle Spektrum des Blues, Rock oder Funk abzudecken. Weitere Markenzeichen von LIAB sind aber sicherlich auch ihre bittersüßen bayerischen und englischen Eigenkompositionen, die irgendwo zwischen Jazz und Polka einzuordnen sind und das Zusammenspiel der drei Musiker sowie ihren dreistimmigen Gesang eindrucksvoll zur Schau stellen. Dazu kommen freche Interpretationen von wohlbekannten Charthits, die den Hörer in dieser Instrumentierung und vor allem in diesen Versionen beinahe vom Barhocker hauen dürften. Ulla Niedermeier (voc, kazoo), Ray Mohra (piano, mandoline, ukulele, voc), Andy Kuhn (dr, perc, kazoo, kumbaya-flute, voc), Felix Renner (kontrabass)

Allgemeine Info:
Die Konzertreihe "Support Your Local Stage“ unterstützt Bars, Clubs, Gaststätten und Festivals im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg, die wegen ausbleibender Einnahmen durch die Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.
In diesem Münchner Stadtviertel leben viele Veranstalter und auch kulturschaffende Wirte, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten lokalen Musikern sporadisch oder sogar regelmäßig eine Bühne bieten. Und das soll so bleiben. Also schließen sich das Stadtteilzentrum Kult9, der lokale Veranstalter Bang Bang! Concerts und wechselnde Musikerinnen und Musiker zu wöchentlichen Streaming-Konzerten zusammen, um mit ihren Auftritten Spenden zu sammeln.
Sie können auch die letzten Konzerte auf unserem Kult9live-Kanal bei Youtube anschauen! Videos der letzten Konzerte

Montag, 13. Juli 2020

SUPPORT YOUR LOCAL STAGE!
Eine Stadteil-Support-Streaming-Konzertreihe

Aufgenommen im Ruffini:

„Muddy What?“ – Beginn 20:15 Uhr

Streaminglink: Konzert
www.youtube.com/channel/UCTrw1m7AIJUyynXUupJfK6g

Dieses Mal werden während der Konzertübertragung Spenden gesammelt zur Unterstützung des Cafés "Ruffini“! Spenden mit Betreff "Spende SUPPORT YOUR LOCAL STAGE" bitte an:
www.PayPal.me/RuffiniCafe Paypal: email hidden; JavaScript is required oder IBAN: DE73 7019 0000 0000 2870 24 Ruffini Gaststätten GmbH

Der aktuelle Spendenlink wird auch in der Online-Veranstaltung eingeblendet.

Veranstalter: Kult9 und Bang Bang! Concerts
Weblinks:
Muddy What?
Ruffini
Bang Bang! Concerts

Bandinfo:
Muddy What?
New Blues
MUDDY WHAT? steht für NEW BLUES: Die drei jungen Musiker verpassen der traditionellen Stilrichtung eine moderne, erfrischende und unverwechselbare Note. Wabernde Delta-Sounds, funky Beats, filigrane Balladen und dann wieder stampfender Blues: Das Trio zeigt sich facettenreich und mit dynamischem Leichtsinn. Die Geschwister Fabian und Ina Spang sowie Michi Lang touren unermüdlich und euphorisch quer durchs Land. In ihrer Formation seit 2006 spielend, mischen sie nun seit etlichen Jahren unzählige kleine und große (Blues)Clubs auf und begeistern Festivalbesucher. Mit großer Flexibilität und spürbarem Erfahrungsschatz zeigt sich das Trio, immer abgestimmt auf Location und Publikum, mal mit elektrischem und mal mit akustischem Setup auf der Bühne. Was bei ihren Konzerten vor allem deutlich wird: Die drei Musiker lassen sich bei ihrem Spiel gefühlvoll aufeinander ein, lassen einander Raum und verstehen sich blind. Auf der Bühne werden sie zu einer Einheit und genau das ergibt am Ende den intensiven und mitreißenden Blues.

Allgemeine Info: Die Konzertreihe "Support Your Local Stage“ unterstützt Bars, Clubs, Gaststätten und Festivals im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg, die wegen ausbleibender Einnahmen durch die Hygienemaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.
In diesem Münchner Stadtviertel leben viele Veranstalter und auch kulturschaffende Wirte, die im Rahmen ihrer Möglichkeiten lokalen Musikern sporadisch oder sogar regelmäßig eine Bühne bieten. Und das soll so bleiben. Also schließen sich das Stadtteilzentrum Kult9, der lokale Veranstalter Bang Bang! Concerts und wechselnde Musikerinnen und Musiker zu wöchentlichen Streaming-Konzerten zusammen, um mit ihren Auftritten Spenden zu sammeln.
Sie können auch die letzten Konzerte auf unserem Kult9live-Kanal bei Youtube anschauen! Videos der letzten Konzerte

Videos zum Mitmachen aus unseren Angeboten:

Angebote im Kult9