Inklusion ist unser Ziel

OBA Header

Wir feiern Musik-Gottes·dienst

Harald Braun, Dietmar Frey, Thomas Nowack und Peer Mickeluhn laden uns zum Musik-Gottes·dienst aus St. Markus in München ein. Nehmen Sie sich ein bisschen Zeit und feiern Sie mit! Kurz·andacht, Gospel- und Band·musik mit neuen geistlichen Liedern, Gebet und Segen sind die Elemente dieses Gottes·dienstes.

zum Video
Der nächste Musik·gottes·dienst findet am 28. September 2021 statt.

Ab 14. September ist das Kult9 wieder geöffnet

Öffnungs·zeiten im September

Dienstag: 17:30 – 20:30 Uhr
Mittwoch: 17:30 – 20:30 Uhr
Samstag: 16:00 – 20:00 Uhr

Zum Besuch des Kult9 beachten Sie bitte die aktuellen Corona·regeln. Seit dem 23. August gilt die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Ungeimpfte müssen für den Besuch unserer Einrichtung einen negativen Coronatest vorlegen.
Die 3G-Regel bedeutet: Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss künftig entweder einen Antigen-Schnell·test (maximal 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt) vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles

Lange Nacht der Demokratie

Die Lange Nacht der Demokratie findet am 2. Oktober 2021 im Werksviertel Mitte am Ostbahnhof statt – ein Jahr später als ursprünglich geplant. Das ganze Programm gibt es unter: www.lndd.de/muenchen.

weiterlesen

Sie ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie. Wir fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Die Lange Nacht findet in über 30 Kommunen in Bayern zeitgleich statt, von Bayreuth bis Rosenheim. Wir wollen in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, streiten und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern.
Die Lange Nacht der Demokratie ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern. Die Lange Nacht der Demokratie München findet im Werksviertel-Mitte statt. Wir freuen uns mit einem breiten Bündnis an diesem besonderen urbanen Begegnung·sort gemeinsam unsere Demokratie zu würdigen. Besonders freuen wir uns auf viele Workshops und Gespräche im UMADUM – Das Münchner Riesenrad! Ermöglicht hat dies unser Crowd-Funding-Wettbewerb Demokratie*Rad!

Flyer

Anleitung Zoom für Handy in Leichter Sprache

Einige unserer Gruppen treffen sich über eine Video·konferenz im Internet.

weiterlesen

Zoom ist eine App.
Eine App ist ein Computer·programm.
Mit der App Zoom kann man sich im Internet treffen:
Man kann sich sehen.
Und man kann miteinander sprechen.
Oder auch Sport miteinander machen.
Es können mehrere Personen bei einem Treffen im Internet dabei sein.


Hier finden Sie eine Anleitung für Zoom für das Handy in Leichter Sprache: Zoom-Anleitung

Angebote der Offenen Behindertenarbeit

Die Offene Behindertenarbeit – evangelisch in der Region München (OBA) organisiert vielfältige Freizeit-, Bildungs- und Begegnungs·angebote sowie Reisen und Beratung für und mit Menschen mit Lern·schwierigkeiten. Die Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind so gestaltet, dass Menschen mit und ohne Behinderung gleich·berechtigt daran teilnehmen können.

Angebote im Stadtteil·zentrum Kult9

Das Kult9 ist ein barriere·freies Stadt·teil·zentrum im Löhe Haus mit einer Viel·zahl an Bildungs-, Kultur- und Freizeit·angeboten für alle Bürger von Neuhausen-Nymphenburg und darüber hinaus. Besuchen Sie unser Café und treffen andere Menschen bei unseren zahl·reichen Veranstaltungen.

mehr zum Stadtteil·zentrum Kult9

Ehrenamt gesucht? Wir suchen Sie!

Bei uns können Sie sich nachmittags, abends und am Wochenende bei vielen Freizeit·aktivitäten ehrenamtlich engagieren!

mehr erfahren

Inklusion ist unser Ziel

Die Offene Behindertenarbeit – evangelisch in der Region München (OBA) ist eine Einrichtung des Evang.-Luth. Dekanats·bezirks München und organisiert Freizeit-, Bildungs- und Begegnungs·angebote sowie Beratung und Reisen für und mit Menschen mit Lern·schwierigkeiten.

Mehr über uns erfahren

Wir vermieten den Amalienhof für Veranstaltungen

Begegnungs·stätte Amalienhof

Der Amalienhof ist ein Selbst·versorger·haus im nördlichen Chiemgau. Das Haus ist ein idealer Ort für Freizeit-, Seminar- und Begegnungs·maßnahmen. Es bietet unterschiedliche Tagungs- und Aufenthalts·räume sowie ein weitläufiges Außen·gelände. Unser Ziel ist es, die Rahmen·bedingungen des Amalienhofs so zu gestalten, dass eine größt·mögliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung möglich ist.

mehr zum Amalienhof

Aktuelle Termine

September 2021

23.09
Donnerstag
15:00 - 16:30 Uhr
instrumenten_unterricht
Musik·unterricht mit Instrumenten

Anmeldung erforderlich

17:45 - 19:15 Uhr
instrumenten_unterricht
Musik·unterricht mit Instrumenten

Anmeldung erfolderlich

18:00 - 20:00 Uhr
club_pullach
Pullach-Sollner-Club
18:00 - 19:30 Uhr
tischtennis
Tischtennis

Tischtennis

18:30 - 20:00 Uhr
frauen
Frauen·treff

Wir fragen - Dr. Stephanie antwortet