Offene Stellen - Praktikum - Freiwilliges soziales Jahr

OBA Header

Offene Stellen

Der evangelisch-lutherische Dekanatsbezirk München sucht für den Arbeitsbereich Offene Behindertenarbeit (OBA) baldmöglichst eine/n Verwaltungsangestellte/n für die Geschäftsstelle der Offenen Behindertenarbeit mit 11,4 Wochenstunden (zunächst befristet bis 31.02.2019, Stelle nicht teilbar).

weitere Informationen als PDF

Praktikum bei der OBA

30 Praktikanten nutzen pro Jahr unser Angebot, unsere Arbeit kennenzulernen. Sie erhalten einen Einblick in die soziale Arbeit sowie ins Feld der offenen Hilfen. Sie haben die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Ihr Wissen über die Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu vertiefen und erste berufliche Schritte zu gehen.

Schul·praktikum

Schul·praktikum

Für: Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse
Dauer: 1–3 Wochen

Praktikum der Fach·ober·schule (FOS) Sozialwesen

Für: Schülerinnen und Schüler der FOS, Praktikum im Pflege·bereich
Dauer: 12 Wochen pro Schul·halb·jahr, aufgeteilt in Blöcke

Praktikum der Sozial·pflege·schule

Für: Schülerinnen und Schüler der Sozial·pflege·schule
Dauer: 1 Block·woche und wöchentlich 1 Tag in der Woche pro Schul·halbjahr

Ausbildungs·praktikum

Praktikum der Fach·schule für Heil·erziehungs·pflege

Für: Teilnehmende der Ausbildung für Heil·erziehungs·pflege
Dauer: 1 Jahr, jeweils 10 Stunden pro Woche

Praktikum der Fach·akademien für Sozial·pädagogik

Für: Studierende der Erzieher·ausbildung
Dauer: 90 Stunden oder Teilnahme an einer Reise

Studien·begleitende Praktikums·plätze

Praktikum für Studierende der Hoch·schule

Für: Studierende der Hoch·schule für Soziale Arbeit oder Integrative Heil·pädagogik
Dauer: 120 Stunden oder auch 20–24 Wochen pro Semester

Praktikum für Studierende der Universität

Für: Studierende der Fächer Pädagogik und Bildungs·wissenschaften an der Universität
Dauer: 300 Stunden

Kontakt




Haben Sie Fragen zum Praktikum?

Kommen Sie aus einem anderen Fach·bereich und interessieren sich für ein Praktikum?

Wenden Sie sich bitte an Kristin Kockro.

Ansprech·person: Kristin Kockro
Telefon: 089 – 12 66 11–65
E-Mail: email hidden; JavaScript is required

Freiwillige im Sozialen Jahr (FSJ)

Wir bieten jährlich 4 jungen Erwachsenen ein abwechslungs·reiches Einsatz·feld für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit im Stadtteil·zentrum Kult9 mit Café, Disco und gut ausgestatteten Räumen. Auch die Unterstützung der Freizeit·club·arbeit in Kirchen·gemeinden, ein umfangreiches Reise·angebot und unterschiedliche Sport·angebote gehören zur Arbeit. Das Jahr beginnt jeweils im September.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Zu den Aufgaben gehören:

  • selbstständige Mitarbeit in verschiedenen Sport-, Freizeit- und Bildungs·angeboten
  • Hauswirtschaftliche Arbeiten im Stadtteil·zentrum Kult9
  • Unterstützung und Assistenz von ehrenamtlich Mitarbeitenden mit Lern·schwierigkeiten
  • Begleitung von Menschen mit Lern·schwierigkeiten auf Freizeiten
  • Unterstützung bei pflegerischen Belangen auf Reisen
  • Büro·tätigkeiten

Wir bieten:

  • intensive Einarbeitung in die Aufgaben·bereiche
  • regelmäßige Team·sitzungen und fachliche Anleitung durch Sozialpädagogen
  • selbstständiges Arbeiten im Team
  • Dienst·wohnung in zentraler Lage (München-Neuhausen)
  • Taschen·geld und Verpflegungs·pauschale

Wir erwarten:

  • Offenheit und die Bereitschaft, sich auf Menschen mit Behinderung einzulassen
  • Lust auf Team·arbeit, Gruppen·erfahrung und selbstständiges Arbeiten
  • Engagement und Einsatz·bereitschaft
  • Bereitschaft für Arbeits·zeiten mit Schwer·punkt in den Nachmittags- und Abend·stunden
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B mit Fahr·praxis erwünscht

Kontakt




Sie interessieren sich für ein FSJ? Wenden Sie sich bitte an Simon Dettweiler!

Ansprech·person: Simon Dettweiler
Telefon: 089 – 12 66 11-63
E-Mail: email hidden; JavaScript is required